Polizei Düren

POL-DN: 040108 -3- PKW überschlug sich

    Düren (ots) - 040108 -3- PKW überschlug sich

    Vettweiß - Eine Ölspur war am Mittwochmorgen die Ursache für einen Verkehrsunfall auf der L 211. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

    Ein 75-jähriger Mann aus Mechernich und seine Ehefrau befuhren gegen 09.15 Uhr mit ihrem PKW die L 211 von Ginnick in Richtung Froitzheim. In einer scharfen Linkskurve geriet der Wagen auf einer nicht sichtbaren, ungesicherten Ölspur ins Rutschen und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Grünstreifen neben der Fahrbahn überschlug sich das Auto und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Beide Personen konnten aus eigener Kraft aus dem PKW klettern. Der 75-jährige Fahrer des Fahrzeuges erlitt leichte Verletzungen an der linken Hand. Der PKW musste eingeschleppt werden. Die am Unfallort eingesetzten Polizeibeamten stellten den Verursacher der Ölspur auf der B 58 in Froitzheim in Höhe der Martinusstraße fest. Ein 67 Jahre alte Fahrer eines Omnibusses aus Hellenthal war dort mit einem Fahrzeugschaden liegen geblieben. Dabei hatte er das auslaufende Öl bemerkt.

    Die Straßenmeisterei Simmerath und der Bauhof der Gemeinde Vettweiß wurden zum Abstreuen der Ölspur eingesetzt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: