Polizei Düren

POL-DN: 040108 -2- Streit im Drogenmilieu

    Düren (ots) - 040108 -2- Streit im Drogenmilieu

    Düren - Am Mittwochnachmittag kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Ein Verletzter musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

    Mehrere Zeugen beobachteten gegen 17.40 Uhr, dass sich zwei Männer in der Josef-Schregel-Straße in der Nähe eines Verbrauchermarktes stritten. Sie sahen auch, dass einer der Kontrahenten auf den anderen Beteiligten mit einer Bierflasche einschlug. Der Geschädigte, ein 34 Jahre alter Mann, gab bei seiner Anhörung an, dass er bei einem Mann, dessen Name er nicht kennt, ein "Bubble" Heroin kaufen wollte. Da dieser ihm aber antwortete, dass er kein Rauschgift besitze, habe er sich umgedreht und sei wieder weg gegangen. Der Unbekannte habe ihn jedoch verfolgt und vor dem Geschäft am Hals ergriffen. Dann habe er ihn mit einem Messer im Gesicht verletzt und einen Schlag auf das linke Auge verpasst. Anschließend sei der Täter in Richtung Langemarckpark geflüchtet.

    Der Tatverdächtige soll etwa 40 Jahre alt sein, eine dünne Statur und kurzes, braunes Haar haben. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Lederjacke.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: