Polizei Düren

POL-DN: 031210 -5- Gegen Leitplanke gedrückt

    Düren (ots) - 031210 -5- Gegen Leitplanke gedrückt

    Kreuzau - Auf der K 27, zwischen Bogheim und Bergheim, kam es am Dienstagabend zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Pkw-Fahrerin leicht verletzt wurde. Der entstandene Sachschaden wird auf 6.900 Euro geschätzt.

Eine 38 Jahre alte Frau aus Dortmund befuhr gegen 23.45 Uhr mit ihrem Pkw die K 27 von Bogheim in Richtung Bergheim. Hierbei wurde sie von einem 34-jährigen Pkw-Fahrer aus Düren überholt. Als dieser wieder nach rechts einscheren wollte, kam es zu einer seitlichen Berührung beider Fahrzeuge. Die 38-Jährige versuchte noch nach rechts auszuweichen, was jedoch misslang. Durch den Anstoß prallte sie gegen die rechte Leitplanke. Bei der Unfallaufnahme klagte sie über Kopf- und Nackenschmerzen. Sie wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Ihr Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde eingeschleppt./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: