Polizei Düren

POL-DN: 031029 -5- Handtaschenräuber festgenommen

    Düren (ots) - 031029 -5- Handtaschenräuber festgenommen

    Niederzier - Am Dienstagmittag ist es der Polizei gelungen, einen 23 Jahre alten Mann vorläufig festzunehmen, nachdem er zuvor einer 71- jährigen Frau die Handtasche weg genommen hatte. Der Tatverdächtige wird auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aachen am heutigen Tag dem Haftrichter beim Amtsgericht Düren vorgeführt.

    Gegen 12.00 Uhr stellte die Geschädigte ihr Fahrrad vor einem Verbrauchermarkt in der Industriestraße im Gewerbegebiet Rurbenden ab. Plötzlich kam ein junger Mann auf sie zu und nahm ihre die Einkaufstasche vom Fahrrad weg. Mit seiner Beute flüchtete er mit einem Fahrrad zunächst in unbekannte Richtung. Bei der direkt eingeleiteten Fahndung, die von der Polizei mit einem großen Kräfteaufgebot durchgeführt wurde, konnte der Dieb kurze Zeit später von einer Streifenwagenbesatzung auf der Grabenstraße in Huchem-Stammeln erstmals gesichtet werden.

    Da er mit einem Fahrrad über eine Fußgängerbrücke fuhr, verließen die Beamten ihr Dienstfahrzeug und setzte die Verfolgung zu Fuß fort. Sie sahen wenig später, wie der Flüchtende eine Garageneinfahrt in der Willy-Brandt-Straße verließ und weiter im Laufschritt flüchtete. Schließlich konnte er in einem Garten, wo er in sich in einer Bodenmulde in Hockstellung versteckte, aufgegriffen und festgenommen werden. Das von ihm während der Tat und der Flucht benutzte Fahrrad konnte in einer Garage an der Willi-Brandt-Straße aufgefunden werden.

    Die Ermittlungen in diesem Fall werden fortgesetzt. Derzeit wird insbesondere geprüft, ob der Mann noch weitere Straftaten begangen hat.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345

Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: