Polizei Düren

POL-DN: 031008 -2- Wohnungseinbrüche

    Düren (ots) - 031008 -2- Wohnungseinbrüche

    Düren - Am Dienstagnachmittag, zwischen 14.45 Uhr und 20.45 Uhr, gelangten unbekannte Täter an die Rückseite eines Einfamilienreihenhauses in der Cormeillesstraße im Stadtteil Arnoldsweiler. Hier brachen sie ein Fenster auf, mehrere Hebelspuren wurden festgestellt, und stiegen ein. Sie durchsuchten sämtliche Räume und durchwühlten alle Schränke und Schubladen. Sie erbeuteten nach ersten Feststellungen eine Schmuckkasette mit Inhalt, Bargeld und ein Handy.

    Am Dienstagabend, zwischen 21.45 Uhr und 22.40 Uhr, stiegen unbekannte Täter in das Schlafzimmer eines Einfamilienhauses in der Straße "Schieferbenden" im Stadtteil Birgel ein, während der Geschädigte mit seiner Ehefrau im Wohnzimmer beim Fernsehen saß. Die Täter benutzten eine am Tatort vorgefundene Aluleiter und kletterten an das Schlafzimmerfenster. Da dieses in Kippstellung stand, konnten sie es ohne Mühe öffnen und einsteigen. Sie durchwühlen die Schränke im Schlafzimmer und in einem Gästezimmer. Als die Geschädigten zu Bett gingen, sahen sie die Verwüstung und riefen die Polizei. Bei der Tatortaufnahme wurde weiter festgestellt, dass die Täter auch in der Garage gewesen waren und den dort abgestellten Pkw durchsucht hatten. Eine Schadensmeldung wird nachgereicht, da die beiden geschädigten Senioren nicht feststellen konnten, was gestohlen wurde.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: