Polizei Düren

POL-DN: 031007 -2- Ladendiebe ließen Pkw zurück

Düren (ots) - 031007 -2- Ladendiebe ließen Pkw zurück Niederzier - Ladendetektive eines Baumarktes im Ortsteil Huchem- Stammeln beobachteten am Montagnachmittag zwei Männer, die gegen 17.00 Uhr die Geschäftsräume betraten. Beide führten einen Einkaufswagen mit. Sie hielten sich etwa zwei Stunden im Markt auf. Dabei zeigten sie reges Interesse an Elektromotoren zum Öffnen von Garagentoren. Schließlich luden sie sechs Motoren in einen Einkaufswagen. Diesen schoben sie hinter dem Kassenbereich unter der Absperrung durch. Mit dem zweiten Wagen fuhren sie dann zur Kasse und bezahlten einige Kleinteile. Anschließend gingen sie zum ersten Einkaufswagen und luden die Elektromotoren um. Sie verließen den Baumarkt und verstauten die Sachen im Kofferraum eines Pkw. Während einer der Männer den Einkaufswagen zurück brachte, setzte der zweite sich hinter das Steuer. Die beiden Ladendetektive, die den Tätern gefolgt waren, versperrten dem Täterfahrzeug den Weg. Ehe sie die beiden Männer jedoch festhalten konnten, sprangen diese aus dem Fahrzeug und flüchteten in gegensätzliche Richtungen. Der Pkw blieb mit steckendem Fahrzeugschlüssel zurück. Die Täter waren zwischen 25 und 30 Jahre alt, etwa 175 cm - 180 cm groß, beide schlanke Statur, kurze schwarze Haare. Der Fahrer war mit grauer Stoffhose und schwarzer Daunenjacke (Bomberjacke) bekleidet. Sein Beifahrer trug eine blaue Jeans und ebenfalls eine schwarze Bomberjacke. Eine Nahbereichsfahndung blieb ohne Erfolg. Die Ermittlungen dauern an. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Kriminalkommissariat Jülich unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: