Polizei Düren

POL-DN: 030926 -6- Unfall an Querungshilfe

    Düren (ots) - 030926 -6- Unfall an Querungshilfe

    Jülich - Eine 81 Jahre alt Frau, wurde bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen leicht verletzt, als sie mit einem Fahrrad eine Straße überqueren wollte. Nach ambulanter Behandlung konnte sie aus dem Krankenhaus entlassen werden.

    Die Frau aus Jülich fuhr gegen 11.05 Uhr mit ihrem Rad vom Schlossplatz in Richtung Schlossstrasse. In Höhe der Kapuzinerstraße wollte sie an der dortigen Querungshilfe die Schlossstrasse mit ihrem Fahrrad überqueren. Zu dieser Zeit befuhr jedoch eine 74- Jährige aus Düsseldorf mit ihrem Pkw die Schlossstrasse in Richtung Düsseldorfer Straße und es kam zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmerinnen. Die Fahrradfahrerin kam dabei zu Fall und klagte danach über leichte Schmerzen.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: