Polizei Düren

POL-DN: 030911 -5- Dealer gegen Auflagen auf freiem Fuß

    Düren (ots) - 030911 -5- Dealer gegen Auflagen auf freiem Fuß

    Düren - Wie berichtet, wurde am Dienstagabend, gegen 23.10 Uhr, ein 18-Jähriger aus Düren bei einer Verkehrskontrolle mit einem Rucksack mit Drogen gefasst und vorläufig festgenommen. Es wurden 156 abgepackte Tütchen mit insgesamt 272 Gramm Marihuana, 356 Gramm Haschisch in Platten, 21 Gramm Amphetamine, 25 Gramm Ecstasy und 6 Gramm Haschisch-Harz sichergestellt.

    Bei einer Wohnungsdurchsuchung am Mittwoch konnten weitere 375 Ecstasy-Tabletten, 224 Gramm Marihuana, welches bereits in 140 Schnellverschlusstütchen verpackt war, und ein hoher Bargeldbetrag in szeneüblicher Stückelung aufgefunden und sichergestellt werden. Außerdem fanden die Beamten eine unscharfe Waffe (PTB-Zeichen) und ein Nun-Chaku (Würgeholz). Auch diese Gegenstände wurden sichergestellt.

    In seiner Vernehmung räumt der Beschuldigte ein, dass er seit ca. sechs Monaten illegalen Handel mit Drogen treibt. In dieser Zeit setzte er unter anderem etwa drei Kilogramm Marihuana und die gleiche Menge an Haschisch um, und erzielte hierbei einen erheblichen Reingewinn, von dem ein Teilbetrag aufgefunden und sichergestellt werden konnte.

Der Beschuldigte wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Mittwoch dem Haftrichter beim AG Düren vorgeführt. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl, der jedoch unter Auflagen ausgesetzt wurde. Der Beschuldigte wurde nach Hause entlassen./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: