Polizei Düren

POL-DN: 030901 -1- Junge Schläger

Düren (ots) - 030901 -1- Junge Schläger Düren - Zwei 16 und 17 Jahre alte Jugendliche sollten in der Nacht zum Sonntag von anderen Jugendlichen mit Schlägen und Drohungen genötigt werden, Handys und Zigaretten herauszugeben. Als die Polizei alarmiert worden war, entfernten sich die Täter. Die beiden Geschädigten hielten sich gegen 02.30 Uhr vor einer Gaststätte am Kaiserplatz auf. Dort wurden sie von einer Gruppe, die aus fünf Personen im Alter von etwa 15 bis 20 Jahren bestand, angesprochen. Sie forderten die Herausgabe von Zigaretten. Als die Jugendlichen darauf nicht reagierten, schlug ein Junge, der "Aziz" gerufen wurde, auf den 17-Jährigen mit der Faust ein. Ein weiterer Tatverdächtiger, der "Vladimir" hieß, zog einen Teleskopstab aus der Tasche und drohte damit. Jetzt forderten sie auch die Handys der jungen Männer. Einem von ihnen war es mittlerweile aber gelungen, die Polizei mit seinem Handy zu informieren. Da die Täter das bemerkten, zogen sie in Richtung Fußgängerzone ab. Eine Fahndung nach ihnen blieb ohne Erfolg. Die tatverdächtigen Personen waren etwa 15 bis Jahre alt und etwa 170 bis 175 cm groß. Sie waren mit Jeansjacken, Sweat-Shirts und Jeanshosen bekleiden. Der "Vladimir" trug eine beigefarbene Lederjacke. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon:02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: