Polizei Düren

POL-DN: 030829 -2- Unfallverursacher fuhr weiter

    Düren (ots) - 030829 -2- Unfallverursacher fuhr weiter

    Düren - Eine 37 Jahre alte Frau aus Düren befuhr am Donnerstagnachmittag, gegen 16.25 Uhr, mit ihrem Motorroller die Arnoldsweiler Straße in Richtung Schoellerstraße. An der Einmündung bog sie nach links ab. Hierbei benutzte sie die rechte der beiden Linksabbiegerspuren. Von der Schoellerstraße beabsichtigte sie nach rechts in die Fröbelstraße abzubiegen. Auf der zweiten Linksabbiegerspur fuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem schwarzen Pkw. Er bog auch nach links in die Schoellerstraße ein und von dort nach rechts in die Fröbelstraße. Hierbei wechselte er jedoch auf die rechte Spur und schnitt der Rollerfahrerin die Fahrbahn. Diese wurde hierdurch gezwungen eine Vollbremsung zu machen und kam zu Fall. Sie zog sich Schürfwunden an Ellenbogen und Oberkörper zu und wurde zur ambulanten Behandlung mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Düren unter Telefon 0 24 21/949-560 erbeten./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: