Polizei Düren

POL-DN: 030813 -4- Wohnungseinbruch schnell geklärt

Düren (ots) - 030813 -4- Wohnungseinbruch schnell geklärt Titz - Nachdem am späten Montagabend in eine Wohnung eingebrochen wurde und der Geschädigte den Schaden am Dienstagmorgen bemerkte, konnte die Tat im Laufe des Tages aufgeklärt werden. Als Tatverdächtiger wurde ein 17-jähriger Auszubildender aus Titz ermittelt. Der Geschädigte hielt sich am Montagabend mit Freunden in seiner Wohnung in der Ehrenstraße auf. Dabei zeigte er den Anwesenden auch sein gespartes Geld. Später begaben sich die Personen nach Rödingen zum Schulhof. Der 17-Jährige verließ die Gruppe früher, weil er angeblich nach Hause musste. Bevor er nach Hause fuhr, drang er zuvor noch gewaltsam in die Wohnung seines Freundes ein und entnahm aus einer Geldkassette 2.700 Euro Bargeld. Die eingesetzten Polizeibeamten entdeckten am Tatort auch Spuren, die der Täter dort hinterlassen hatte. Die Überprüfung der Hinweise und der Spurenlage führte die Spur zu dem 17-jährigen Jugendlichen. Er räumte die Tat nach anfänglichem Leugnen ein. In seiner Wohnung wurde die Beute aufgefunden und sichergestellt. Er wurde nach der polizeilichen Vernehmung wieder nach Hause entlassen. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon:02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: