Polizei Düren

POL-DN: 030731 -5- Aufgefahren - zwei Verletzte

Düren (ots) - 030731 -5- Aufgefahren - zwei Verletzte Düren - Mittwochnachmittag ereignete sich im Stadtteil Niederau auf der Kreuzauer Straße ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Der Sachschaden wird auf 1.100 Euro geschätzt. Gegen 17.35 Uhr befuhr ein 75-jähriger Niederländer mit seinem Pkw die Kreuzauer Straße von Niederau nach Düren. Als vor ihm fahrende Verkehrsteilnehmer ordnungsgemäß vor einem Fußgängerüberweg anhielten, bremste auch er sein Fahrzeug ab. Hierbei fuhr eine nachfolgende 20-Jährige aus Kreuzau mit ihrem Pkw auf. Nach eigenen Angaben war sie kurz abgelenkt und hatte die Situation zu spät erkannt. Durch den Aufprall wurden die beiden Mitfahrerinnen des Niederländers, 47 und 68 Jahre alt, leicht verletzt und mussten zur ambulanten Behandlung mit dem RTW ins Krankenhaus gefahren werden./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon:02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: