Polizei Düren

POL-DN: 030710 -4- Pärchen gemeinsam zur Blutprobe

Düren (ots) - 030710 -4- Pärchen gemeinsam zur Blutprobe Kreuzau - Mittwochnacht, gegen 23.30 Uhr, befand sich ein Polizeibeamter außerhalb seiner Dienstzeit mit seinem Privatwagen auf der Fahrt von Düren nach Kreuzau. Im Stadtteil Niederau fiel ihm ein Pkw auf, dessen Fahrer extrem unsicher und in Schlangenlinie fuhr. Hierbei kam es mehrfach zu Beinahezusammenstößen mit parkenden Fahrzeugen. Er verständigte die Leitstelle der Polizei. Das Fahrzeug konnte durch die eingesetzte Streifenbesatzung aufgenommen und in der Garageneinfahrt der Halteranschrift kontrolliert werden. Hierbei wurden bei der 68-jährigen Fahrerin Anzeichen für Alkoholeinwirkung festgestellt. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,85 mg/l. Daraufhin wurde ihr auf der Polizeiwache in Kreuzau durch den Dienst habenden Arzt eine Blutprobe entnommen. Ihr Führerschein wurde sichergestellt. Der 70 Jahre alte Ehemann saß während der Fahrt auf dem Beifahrersitz. In seiner Atemluft wurde erheblicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,67 mg/l. Da er es als verantwortlicher Fahrzeughalter zuließ, dass seine Ehefrau seinen Wagen führte, obwohl sie erheblich unter Alkoholeinwirkung stand, wurde ihm zur Klärung der Schuldfähigkeit ebenfalls eine Blutprobe entnommen./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon:02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: