Polizei Düren

POL-DN: 030703 -1- Rentner bestohlen

Düren (ots) - 030703 -1- Rentner bestohlen Düren - Opfer eines Trickdiebstahls wurde am Mittwochnachmittag ein 89-jähriger Rentner aus Düren. Ein unbekannter Täter entwendete ihm zwei Portemonnaies. Nach Angaben des Senior klingelte es gegen 14.15 Uhr bei ihm. Er drückte den Türöffner und ein Mann kam an seine Wohnungstür in der ersten Etage. Er stellte sich als Zeitschriftenwerber vor. Nach einem kurzen Gespräch bat der 89-Jährige ihn in die Küche. Auf dem Küchentisch lagen zu diesem Zeitpunkt zwei Geldbörsen des Geschädigten mit Bargeld, EC-Karte, Ausweis und Versicherungskarte. Nach einiger Zeit verabschiedete sich der Werber plötzlich, ohne weiter auf ein Abo einzugehen. Kurz darauf stellte der Rentner den Verlust seiner Geldbörsen fest. Er verständigte die Polizei und erstattete Anzeige. Der Beschuldigte wird wie folgt beschrieben: Etwa 45 Jahre alt, 170 - 172 cm groß, schlanke Figur, Deutscher. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten./me. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon:02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: