Polizei Düren

POL-DN: 030611 -1- Frau angerempelt und Geldbörse entwendet

    Düren (ots) - 030611 -1- Frau angerempelt und Geldbörse entwendet

    Düren - Ein bisher unbekannter Täter erbeutete am Dienstagnachmittag eine blaue Damengeldbörse mit einem kleineren Bargeldbetrag und persönlichen Unterlagen.

    Die Geschädigte, eine 61 Jahre alte Frau aus Düren, befand sich gegen 17.00 Uhr in einem Geschäft in der Josef-Schregel-Straße. Sie bezahlte ihre eingekauften Waren an der Kasse und bemerkte, dass sie von einem Mann, der in der Nähe des Hintereinganges auf einem Ablagetisch saß, beobachtet wurde. Als sie an der Tür war, erhielt sie von diesem Mann einen Stoß. Sie strauchelte und verlor ihre Geldbörse aus der Hand. Der Täter ergriff nun die am Boden liegende Geldbörse und verließ fluchtartig damit das Geschäft.

    Der Mann war etwa 28 Jahre alt, etwa 180 cm groß und hatte kurzes, schwarzes Haar. Sein Aussehen war südländisch. Er war mit einem weißen Hemd und einer Jeanshose bekleidet.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: