Polizei Düren

POL-DN: 030415 -1- Wem gehört das Werkzeug

    Düren (ots) - 030415 -1- Wem gehört das Werkzeug

    Düren - Mitarbeiter der Rheinischen Blindenfürsorge stellten am Montagmittag auf ihrem Gelände in der Meckerstraße einen 48-jährigen Mann, der ohne festen Wohnsitz, jedoch namentlich bekannt ist. Der Mann hatte sich nach Feststellungen des Hausmeisters in einem leerstehenden Gebäude "eingerichtet". Da dies in der Vergangenheit schon mehrfach vorgekommen war, wurden alle Türen und Fenster verschraubt. Um erneut in das Gebäude zu gelangen, waren jetzt zwei Fensterscheiben eingeworfen worden. In mehreren Räumen hatte der Beschuldigte Gegenstände deponiert. Neben Sperrmüll wurden ein Radio, zwei CD-Player, diverse Kleidung, ein Handy und hochwertiges Elektriker-Spezialwerkzeug aufgefunden. Da das Handy und die Werkzeuge offensichtlich aus Straftaten stammen dürften, wurden sie sichergestellt. Die Werkzeuge, Schraubendreher, Drehmoment- und Steckschlüssel mit Zubehör sowie verschieden Zangen und Maulschlüssel, können zurzeit noch nicht zugeordnet werden.. Wer vermisst die Werkzeuge oder kann Angaben zur Herkunft der Gerätschaften machen?

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter    Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: