Polizei Düren

POL-DN: 030327 -1- Zeugin gesucht

    Düren (ots) - 030327 -1- Zeugin gesucht

    Jülich - Dienstagmorgen, gegen 07.35 Uhr, befuhr eine Busfahrerin mit einem Schulbus die L 12 von Stetternich nach Welldorf. Im Bus befanden sich 45 Kinder im Grundschulalter. Hinter der Brücke auf der Abfahrt der B 55 hielt ein VW-Passat. Als die Busfahrerin sich bis auf ca. 20 Meter der Einmündung genähert hatte, bog der Passat nach links in die L 12 ein. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste die Busfahrerin eine Notbremsung durchführen. Hierbei kam es noch zu einer Gefährdung einer Pkw-Fahrerin im Gegenverkehr, da der Schulbus in die Gegenfahrbahn rutschte. Von den mitfahrenden Schülerinnen und Schülern wurde niemand verletzt. Der Benutzer des einbiegenden Passat setzte seine Fahrt in Richtung Stetternich fort, ohne sich um mögliche Folgen seines Fehlverhaltens zu kümmern. Ob es sich um einen Fahrer oder eine Fahrerin handelte, ist zurzeit nicht bekannt. Das Kennzeichen des VW-Passat konnte abgelesen werden.

Die entgegenkommende Pkw-Fahrerin hinterließ als Zeugin der Verkehrsgefährdung ihren Namen. Beim Notieren ihrer Handy-Nummer entstand jedoch offensichtlich ein Übermittlungsfehler. Daher wird die Zeugin gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat bei der Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/ 6 27 40 in Verbindung zu setzen./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: