Polizei Düren

POL-DN: 030319 -4- Geschwindigkeitsmessungen

    Düren (ots) - 030319 -4- Geschwindigkeitsmessungen

    Düren - Der Verkehrsdienst der Polizeiinspektion Düren führte am Dienstag an mehreren Stellen Geschwindigkeitsmessungen durch. Dabei wurden wieder drei Pkw-Fahrer ertappt, die die zulässige Höchstgeschwindigkeit erheblich überschritten oder andere schwerwiegende Verkehrsverstöße begangen hatten.

    Gegen 12.40 Uhr wurde auf der B 56 der Pkw eines 42-jährigen Mannes aus Düren mit einer Geschwindigkeit von 185 km/h gemessen. An der Messstelle ist eine Geschwindigkeit von 90 km/h erlaubt. Den Fahrer erwartet ein dreimonatiges Fahrverbot und eine Geldbuße von 375 Euro. Wenig später wurde an der selben Stelle ein 29 Jahre alter Mann aus Düren mit einer Geschwindigkeit von 161 km/h gemessen, die er mit seinem Pkw gefahren war. Er muss mit einem zweimonatigen Fahrverbot und einer Geldbuße von 275 Euro rechnen.

    Am Nachmittag, gegen 16.40 Uhr, stellten die Beamten auf der L 218 zwischen den Ortschaften Schmidt und Vossenack einen 29 Jahre alten Mann aus Kreuzau. Er hatte mit einem Pkw in einer 50 km/h-Zone eine Geschwindigkeit von 77 km/h gefahren. Außerdem war er nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis. Gegen ihn und den Halter des Fahrzeuges, der als Beifahrer mit im Pkw saß, wurden Anzeigen erstattet.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: