Polizei Düren

POL-DN: 030305 -3- Mann von Kranausleger erschlagen

    Düren (ots) - 030305 -3- Mann von Kranausleger erschlagen

    Düren - Am Dienstagnachmittag wurde ein 45 Jahre alter Mann beim Arbeiten mit einem Kranausleger so schwer verletzt, dass er in der Nacht zum heutigen Tag in einer Aachener Klinik verstorben ist.

    Gegen 15.20 Uhr arbeitete der 45-Jährige aus Selfkant auf einem Betriebsgelände einer Firma im Stadtteil Merken mit dem Kran eines Lkw. Der Mann stand neben dem Fahrzeug und bediente das Arbeitsgerät von Boden aus. Alle Elemente des Kranausleger waren ausgefahren und beim Anheben einer mit Holz und Eisenteilen beladenen Metallkiste brachen die beiden letzten Elemente des Auslegers ab und schlugen gegen den Mann. Dadurch erlitt er insbesondere schwere Verletzungen im Bereich des Kopfes. Er musste an der Unfallstelle notärztlich versorgt und anschließend mit einem Rettungshubschrauber zu einem Krankenhaus nach Aachen transportiert werden.

    Die Ermittlungen nach der Unfallursache wurden direkt aufgenommen. Das Amt für Arbeitsschutz führt ebenfalls Untersuchungen in dem Unglücksfall durch. Der Lkw mit Kran wurde sichergestellt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: