Polizei Düren

POL-DN: 030207 -6- Ertrinkenden aus der Rur gerettet

    Düren (ots) - 030207 -6- Ertrinkenden aus der Rur gerettet

Düren - Am Freitagmorgen, gegen 09.25 Uhr, bemerkte eine Spaziergängerin in Höhe der Hovener Brücke einen leblosen Körper, der in der Rur Richtung Merken trieb. Sie machte einen anderen Spaziergänger darauf aufmerksam. Dieser sprang sofort ins Wasser und konnte den Hilflosen ans Ufer bringen und bergen. Zwischenzeitlich trafen Polizei, Feuerwehr und Notarzt am Einsatzort ein. Der Gerettete war nicht ansprechbar. Er wurde notärztlich erstversorgt, ehe er mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht wurde. Nach Auskunft des Notarztes ist sein Gesundheitszustand instabil, so dass Lebensgefahr besteht. Die Identität des Mannes sowie die Umstände, warum er hilflos in der Rur trieb, sind zurzeit nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern an./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: