Polizei Düren

POL-DN: 030115 -1- Seniorin überraschte Kinder beim Einbruch

    Düren (ots) - 030115 -1- Seniorin überraschte Kinder beim Einbruch

    Düren - Dienstagnachmittag klingelte es mehrfach an der Haustür eines Einfamilienhauses in der Straße "Grüner Weg". Die 96-jährige Inhaberin öffnete jedoch aus Vorsichtsgründen nicht. Kurze Zeit später hörte sie aus dem zum Garten gelegenen Wohnzimmer Geräusche. Als sie daraufhin von der Küche, an der Hausvorderseite, ins Wohnzimmer ging, entdeckte sie zwei Kinder, die sich hinter einem Sessel versteckten. Es handelte sich um zwei Schwarzafrikaner von ca. 10 - 11 Jahren mit dunkler Kleidung. Die Seniorin brachte sie zur Haustür und verwies sie des Hauses. Anschließend telefonierte sie mit ihrer Tochter, die die Polizei verständigte. Bei der Tatortaufnahme wurde festgestellt, dass die beiden Kinder nach dem Klingeln hinter das Haus gingen, da sie annahmen, dass niemand zu Hause sei. Dort schlugen sie in die Doppelverglasung eines Wohnzimmerfensters ein faustgroßes Loch. Durch die Öffnung wurde das Fenster entriegelt. Beim Aufschieben eines Fensterflügels wurden einige Blumentöpfe von der Fensterbank geworfen. Da die Geschädigte die kleinen Diebe rechtzeitig entdeckte, wurde nichts entwendet. Eine sofortige Nahbereichsfahndung blieb ohne Erfolg.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter    Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-680 erbeten./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: