Polizei Düren

POL-DN: 021223 -7- Nach Pkw-Aufbruch festgenommen

    Düren (ots) - 021223 -7- Nach Pkw-Aufbruch festgenommen

    Düren - Zeugen beobachtete in der Nacht zu Sonntag, gegen 03.30 Uhr, drei verdächtige Personen, die an einer Tankstelle auf der Euskirchener Straße einen Pkw aufbrachen. Während zwei Männer sich am Fahrzeug zu schaffen machten, stand der dritte Schmiere und beobachtete den Tankwart. Als das Trio, welches sich vorher auch an der gegenüberliegenden Tankstelle aufgehalten hatte, in Richtung Kreisverkehr entfernte, verständigten die Zeugen die Polizei. Im Rahmen einer sofortigen Nahbereichsfahndung konnten gegen 03.45 Uhr an der Tankstelle im Kreisverkehr, Friedrich-Ebert-Platz/Kölner Landstraße, drei Personen angetroffen werden, auf die die abgegebenen Täterbeschreibungen zutrafen. Es handelt sich um einen 16-Jährigen, einen 27-Jährigen und einen 30-Jährigen, die im Stadtgebiet wohnhaft sind. Sie wurden vorläufig festgenommen und der Hauptwache der PI Düren zugeführt. Diebesgut wurde keines gefunden. Das Trio musste nach polizeilicher Vernehmung entlassen werden.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: