Polizei Düren

POL-DN: 021223 -1- Geldspende zum Weihnachtsfest überreicht

    Düren (ots) - 021223 -1- Geldspende zum Weihnachtsfest überreicht

    Jülich - Am vergangenen Donnerstag konnten die Beamtinnen und Beamten der Polizeiinspektion Jülich eine Spende aus den Einnahmen des Polizeiinspektionsfestes in Höhe von 500 Euro überreichen.

    Der Tradition folgend, die Geldspende Personen aus dem Betreuungsbereich der Polizeiinspektion Jülich zukommen zu lassen, ging das Geld in diesem Jahr an die Hinterbliebenen der Brandkatastrophe im Eschenweg in Jülich.

    Der Leiter der Polizeiinspektion Jülich, Erster Polizeihauptkommissar Hans-Josef Krämer, brachte in der aus diesem Anlass stattfindenden Gesprächsrunde zum Ausdruck, dass es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Bedürfnis war, die Spende gerade in diese Familie zu geben, um auf diesem Wege wenigstens materiell ein wenig Unterstützung geben zu können. Die besten Wünsche für die Zukunft begleiteten die anwesende Tochter und ihre Tante.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: