Polizei Düren

POL-DN: 021211 -5- 70-Jähriger als Einbrecher gestellt

    Düren (ots) - 021211 -5- 70-Jähriger als Einbrecher gestellt

    Hürtgenwald - Ein 70-jähriger Mann aus Köln wurde am Dienstagabend bei einem Einbruch in ein Schwesternwohnheim im Ortsteil Vossenack gestellt und festgenommen.

    Gegen 19.30 Uhr kehrten die Schwestern des Wohnheimes vom Gottesdienst zurück. Im ersten Stock bemerkten sie, dass viele Zimmertüren offen standen. Plötzlich rannte aus einem Zimmer ein unbekannter Mann, rempelte die Schwestern an, so dass eine zu Boden fiel. Eine andere versuchte den Mann festzuhalten. Der konnte sich jedoch losreißen und durch die Terrassentür im Erdgeschoss auf die Straße flüchten. Die Schwestern riefen um Hilfe. Drei Pfleger aus dem benachbarten Altenheim konnten den Flüchtenden schließlich stellen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

    Bei der Durchsuchung des Beschuldigten wurden mehrere Geldbörsen und eine Ledermappe mit Bargeld von mehreren hundert Euro gefunden. Weiter führte er zwei Schraubendreher, eine Taschenlampe sowie ein Paar Lederhandschuhe mit. In seiner Hosentasche fanden die Beamten die Fahrzeugschlüssel zu einem Jaguar. Personaldokumente führte er keine mit. Auf Vorhalt gab er den Einbruch zu. Er hatte ein Fenster aufgehebelt und war eingestiegen. Anschließend durchsuchte er den größten Teil der Zimmer, durchwühlte Schränke und Kommoden und nahm die vorgefundenen Geldbörsen und die Ledertasche an sich. In Tatortnähe wurde ein roter Jaguar XJ 6 aufgefunden. Der Beschuldigte gab an, dass das Fahrzeug einer Bekannten gehören würde. Im Fahrzeug wurden weder Diebesgut noch Einbruchswerkzeuge gefunden.

Der Mann wurde vorläufig festgenommen und der Polizeiwache Kreuzau zugeführt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aachen wird er dem Amtsgericht Düren zur Entscheidung über den Erlass eines Haftbefehles gegen ihn vorgeführt./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: