Polizei Düren

POL-DN: 021122 -5- Mofa-Fahrerin schwer verletzt

    Düren (ots) - 021122 -5- Mofa-Fahrerin schwer verletzt

  Hürtgenwald - Eine 15-jährige Mofa-Fahrerin aus Hürtgenwald wurde am Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der B 399 schwer verletzt. Sie wurde mit dem RTW in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht.

  Die 15-Jährige war gegen 17.25 Uhr mit ihrem Mofa aus einer Zufahrt auf eine Bushaltestelle neben der B 399 aufgefahren. Nachdem sie ein Stück auf der Bushaltestelle gefahren war, lenkte sie ihr Fahrzeug plötzlich und für einen nachfolgenden Klein-Lkw unerwartet nach links, um auf den gegenüberliegenden Geh- und Radweg zu gelangen. Der Klein-Lkw, der von einem 34-jährigen Mann aus Simmerath gefahren wurde, war zur gleichen Zeit auf der B 399 in Richtung Vossenack unterwegs. Obwohl der Fahrer noch versucht hatte, sein Fahrzeug abzubremsen, erfasste er das Mädchen mit der Fahrzeugfront. Durch den Zusammenstoß stürzte es auf die Fahrbahn und blieb dort verletzt liegen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: