Polizei Düren

POL-DN: 021111 -7- Verräterischer Marihuanageruch

    Düren (ots) - 021111 -7- Verräterischer Marihuanageruch

Jülich - Im Rahmen eines anderweitigen Einsatzes wurde die Wohnung eines 29-jährigen Mannes in der Victor-Gollancz-Straße aufgesucht. Als der 29-Jährige die Wohnungstür öffnete, schlug den Beamten starker Marihuanageruch entgegen. In der Wohnung wurden zwei junge Frauen im Alter von 19 und 21 Jahren, beide aus Titz, angetroffen. Auf dem Wohnzimmertisch lagen drei Minigripptütchen mit Marihuana und ein Tütchen mit Amphitamien, weiter standen dort vier Wasserpfeifen. Eine weitere Wasserpfeife wurde im Schlafzimmer gefunden. Eins der vorgefundenen Haschisch-Tütchen konnten der 19- Jährigen zugeordnet werden, die übrigen gehörten dem 29-Jährigen. Die Betäubungsmittel sowie die BTM-Utensilien wurden sichergestellt. Anzeige wegen illegalen Besitz und Erwerb von BTM wurde erstattet./me

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: