Polizei Düren

POL-DN: 021028 -6- Pkw-Fahrer durch tief stehende Sonne geblendet

    Düren (ots) - 021028 -6- Pkw-Fahrer durch tief stehende Sonne geblendet

  Jülich - Ein 44 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Jülich übersah am Montagmorgen auf der L 253 einen Fahrradfahrer. Bei dem Zusammenstoß wurde der Fahrradfahrer verletzt und musste zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

  Der Pkw-Fahrer befuhr gegen 08.00 Uhr die L 253. Als er in Höhe des Gewerbegebietes Königskamp in den Kreisverkehr einfahren wollte, übersah er einen 70-jährigen Fahrradfahrer, der den kombinierten Fuß- /Radweg benutzte. Der Pkw-Fahrer gab an, dass er durch die tief stehende Sonne geblendet worden sei. Der Fahrradfahrer stürzte und schlug mit dem Kopf gegen die Bordsteinkante. Er zog sich eine stark blutende Platzwunde zu.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: