Polizei Düren

POL-DN: 021004 -7- Kradfahrer erlitt leichte Verletzungen

    Düren (ots) - 021004 -7- Kradfahrer erlitt leichte Verletzungen

Nideggen - Am Donnerstagnachmittag, gegen 13.30 Uhr, befuhr ein 36 Jahre alter Mann aus Nideggen mit seinem Pkw die Rather Straße von Nideggen in Richtung  Leversbach. Ein 38-Jähriger aus Düren fuhr mit seinem Krad hinter dem Pkw-Fahrer in gleicher Richtung her. Nach Angaben des Kradfahrers und eines Zeugen, der ebenfalls mit einem Krad in gleicher Richtung fuhr,  fuhr der Pkw-Fahrer relativ langsam und nahe am Fahrbahnrand, so dass man davon ausging, dass der Pkw- Fahrer am rechten Fahrbahnrand anhalten wollte. Als sie an dem Pkw links vorbei fahren wollten, bog dieser nach links in eine Einmündung der Rather Straße ab. Hierdurch erschrak sich der 38- Jährige und kam ohne Berührung mit dem Pkw zu Fall. Der Kradfahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Er wurde mit dem RTW zur ambulanten Behandlung  in ein Krankenhaus verbracht. Nach Angaben des Zeugen wurde der Abbiegevorgang des Pkw nicht durch den Fahrtrichtungsanzeiger des Pkw angezeigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro./we

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: