Polizei Düren

POL-DN: 020909 -8- Banküberfall - Täter konnten unerkannt entkommen (Fotos als Anlage)

    Düren (ots) - 020909 -8- Banküberfall - Täter konnten unerkannt entkommen

  Inden - Montagmittag, gegen 12.10 Uhr, überfielen zwei unbekannte Täter die Sparkassenfiliale in Inden-Altdorf, Rathausstraße. Beide führten Faustfeuerwaffen mit und waren durch dunkle Sonnebrillen und in die Stirn gezogene Baseballkappen maskiert. Sie bedrohten die Ange-stellten und eine Kunden und forderten die Herausgabe von Bargeld. Mit der Beute verließen die Täter die Bank und flüchteten mit einem grünen Pkw, "Golf-Klasse". Die Täter werden wie folgt beschrieben:

  1. ca. 180 cm groß, bekleidet mit schwarzer Jacke und dunkler Hose, dunkle Schuhe mit weißen Streifen, Baseballkappe, Sonnenbrille, Fastfeuerwaffe, 2. ca. 180 cm groß, bekleidet mit beiger Jacke, dunkler Hose, Baseballkappe, Sonnenbrille, Faustfeuerwaffe.

  Auf der Flucht zogen sie die Baseballkappen ab. Nach Zeugenaussagen soll danach der Fahrer eine Glatze und sein Beifahrer kurze Haare gehabt haben.

  Eine sofortige Ringalarmfahndung, in die auch ein Polizeihubschrauber ein-gebunden war, verlief ohne Erfolg. Die Ermittlungen dauern an.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten./me

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: