Polizei Düren

POL-DN: 020902 -4- Steine auf die Fahrbahn geworfen

    Düren (ots) - 020902 -4- Steine auf die Fahrbahn geworfen

  Jülich - Passanten beobachteten in der Nacht zu Sonntag, gegen 02.30 Uhr, dass zwei unbekannte Täter von einer Bahnüberführung Steine auf die Neus-ser Straße warfen. Sie verständigten die Polizei. Als die Beamten sich dem Tatort näherten, flüchteten die beiden Täter über die Bahngleise in Richtung Jan-von-Werth-Straße. Trotz sofortiger Nacheile konnten sie in der Dunkel-heit entkommen. Eine Nahbereichsfahndung blieb ohne Erfolg. Vor Ort wurde festgestellt, dass die beiden Täter von der Bahnüberführung mit Steinen nach einer dortigen Fußgängerampel geworfen hatten. Ein Grün-licht und eine Lampenabdeckung wurden beschädigt. Etwa 50 Steine muss-ten von der Fahrbahn geräumt werden. Am Tatort wurden mehrere Bierdo-sen gefunden und sichergestellt.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Te-lefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrs-kommissariat der PI Jülich unter Telefon 0 24 61/627- 740 erbeten./me


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: