Polizei Düren

POL-DN: 020823 -2- Auf Ölspur weggerutscht

    Düren (ots) - 020823 -2- Auf Ölspur weggerutscht

  Jülich - Eine 27 Jahre alte Frau aus Inden prallte mit ihrem Pkw gegen den Mast eines Verkehrszeichens. Die Frau war am Mittwoch im Stadtteil Barmen auf der Herrenstraße auf der Fahrt in Richtung Lankenstraße. Etwa 100 Meter vor der Einmündung zur Lankenstraße rutschte sie beim Durchfahren einer Linkskurve mit ihrem Pkw auf einer Öl- oder Dieselspur aus und kam von der Fahrbahn ab. Beim Zusammenprall mit dem Verkehrszeichen wurde niemand verletzt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt. Der Verursacher der Öl- oder Dieselspur konnte bisher nicht ermittelt werden.

  Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Jülich unter Telefon 0 24 61/627-740 erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: