Polizei Düren

POL-DN: 51-Jähriger bei Unfall verletzt

Langerwehe (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag wurde ein Autofahrer aus Eschweiler leicht verletzt, als sein Fahrzeug gegen einen geparkten Wagen prallte.

Gegen 10:30 Uhr befuhr der Mann die Hauptstraße aus Richtung Pier kommend in Fahrtrichtung Bahnhof. Vermutlich aufgrund eines körperlichen Schwächeanfalls verlor der 51-Jährige die Kontrolle über sein Auto und fuhr nach links über seine Fahrspur hinaus. Sein Auto prallte dann frontal gegen einen am Straßenrand in Fahrtrichtung Pier geparkten Pkw und kam dort zum Stillstand.

Ersthelfer betreuten den zwischenzeitlich Bewusstlosen bis zum Eintreffen des verständigten Rettungsdienstes. Er wurde anschließend zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

An seinem sowie dem parkenden Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 6000 Euro, beide mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: