Polizei Düren

POL-DN: 020730 -2- Bushaltestelle beschädigt

    Düren (ots) - 020730 -2- Bushaltestelle beschädigt

  Düren - Zwei Zeuginnen beobachteten unabhängig von einander, wie   sich in der vergangenen Nacht, gegen 00.20 Uhr, vier Jugendliche an   der Bushaltestelle der DKB am Kaiserplatz aufhielten. Einer der   Jugendlichen klopfte mit einem Gegenstand gegen die Glasscheibe, so   dass diese zu Bruch ging. Die vier flüchteten, zwei in Richtung   Markt, zwei in Richtung Violengasse. Der Verursacher des Schadens soll etwa 17 - 18 Jahre alt und ca.  175 - 180 cm groß sein. Er trug eine graue lange Hose, ein weißes T- Shirt und eine schwarze Baseballkappe. Ein weiterer Verdächtiger soll etwa 190 cm groß sein. Er trug eine  schwarze lange Hose und ein rotes T-Shirt.  Eine Nahbereichsfahndung blieb ohne Erfolg.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten./me


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: