Polizei Düren

POL-DN: 020722 -5- Staubsaugerautomaten aufgebrochen

    Düren (ots) - 020722 -5- Staubsaugerautomaten aufgebrochen

  Jülich - In der Nacht von Freitag zu Samstag wurden von unbekannten   Täter im Stadtgebiet Jülich an drei Tankstellen die   Staubsaugerautomaten aufgebrochen. An der Shell-Tankstelle auf der   Neusser Straße wurde Samstagmorgen festgestellt, dass drei Automaten aufgehebelt wurden und ein geringer Münzbetrag entwendet wurde. An   der ARAL-Tankstelle auf der Neusser Straße wurden an vier Geräten   die Münzbehälter gewaltsam geöffnet und das Geld entnommen. An der   Esso-Tankstelle auf der Großen Rurstraße bemerkte die Angestellte   kurz nach 06.00 Uhr Lärm im Bereich des Autostaubsaugers. Als sie   nachschaute flüchtete ein unbekannter Mann über die Ellbachstraße in Richtung Schlachthof. Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  - ca. 20 - 25 Jahre alt, kurzes dunkles Haar, bekleidet mit oliv- grünem T-Shirt - in der Hand trug er ein Brecheisen oder ähnliches.

  Eine sofortige Fahndung blieb ohne Erfolg.

  Sachdienliche Hinweise werden an die Poilizeiinspektion Jülich unter Telefon 02461/6270 oder während der Bürodienstzeit an das   Kriminalkommissariat Jülich unter Telefon 02461/627750 erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: