Polizei Düren

POL-DN: 020715 -3- (Düren) Fußgänger bei Verkehrsunfall getötet

    Düren (ots) - 020715 -3- (Düren) Fußgänger bei Verkehrsunfall getötet

Düren - In der vergangenen Nacht, gegen 02.05 Uhr, befuhr ein 50- Jähriger aus Düren mit einem Lkw (Zugmaschine mit Anhänger) die Bundesstraße -B 56- von Düren in Richtung "Arnoldsweiler Kreuzung". Er benutzte den rechten der beiden Fahrstreifen. Nach seinen Angaben sah er plötzlich am rechten Fahrbahnrand eine Person, die vor den Lkw sprang. Trotz eines sofortigen Ausweichmanövers wurde der Mann mit der rechten vorderen Stoßstange erfasst und mitgeschleift und schließlich unter die Zugmaschine geriet. Der Lkw kam auf dem linken Fahrstreifen zum Stillstand. Der an der Unfallstelle erschienene Notarzt konnte nur noch den Tod des Fußgängers feststellen. Bei dem Toten handelt es sich um einen 43-Jährigen aus Pulheim. Die Bundesstraße musste bis gegen 04.15 Uhr in Fahrtrichtung "Arnoldsweiler Kreuzung" gesperrt werden. Nach ersten Zeugenaussagen kletterte der 48-Jähriger über die Leitplanke und sprang vor den Lkw. Die Tachoscheibe des Lkw wurde sichergestellt./me


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: