Polizei Düren

POL-DN: 020617 -3- (Düren) Wohnwagen aufgebrochen - Anwohner verständigte Polizei

    Düren (ots) - 020617 -3- (Düren) Wohnwagen aufgebrochen - Anwohner verständigte Polizei

Düren - Ein Anwohner der Eberhard-Hoesch-Straße wurde in der Nacht zu Sonntag, gegen 0255 Uhr, durch einen lauten Knall aus dem Schlaf geweckt. Als er aus dem Fenster schaute, beobachtete er zwei verdächtige Personen, die sich an einem vor dem Haus abgestellten Wohnwagen zu schaffren machten. Er verständigte die Polizei. Im Wohnwagen wurden zwei Männer, 16 und 32 Jahre alt, angetroffen. Die Personenbeschreibungen des Zeugen trafen auf die beiden Verdächtigen zu. Beide standen unter Alkoholeinwirkung. In ihren mitgeführten Rucksäcke befanden sich ca. 20 Bierflaschen und -dosen. Im Wohnwagen wurden mehrere frisch geöffnete Bierflaschen gefunden. Die beiden Beschuldigten wurden vorläufig festgenommen und der Hauptwache der PI Düren zugeführt, wo ihnen Blutproben entnommen wurden. Beide sind in ihren Vernehmungen geständig. Sie wurden nach Anschluss der polizeilichen Maßnahmen entlasssen. (W. Mensak)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: