Polizei Düren

POL-DN: 020611 -3- (Düren) Achtjähriger Junge leicht verletzt

    Düren (ots) - 020611 -3- (Düren) Achtjähriger Junge leicht verletzt

Düren - Montagnachmittag, gegen 17.15 Uhr, befuhr ein 8-Jähriger aus Düren mit einem Kinderfahrrad die Stephanstraße von der Gneisenaustraße in Richtung Girbelsrather Straße. Er fuhr nach eigenen Angaben auf der abschüssigen Straße äußerst schnell. Eine 90- Grad-Linkskurve schnitt er. Im Scheitelpunkt der Kurve bemerkte er einen entgegenkommenden Pkw. Da der 79-jährige Pkw-Fahrer Schritttempo fuhr, konnte er sofort bremsen. Der Junge konnte ausweichen, prallte jedoch gegen einen parkenden Pkw. Hierbei zog er sich Schürfwunden am Arm und im Gesicht zu. Er wurde mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. An Fahrrad und Pkw entstand leichter Sachschaden. (W. Mensak)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: