Polizei Düren

POL-DN: 020610 -5- (Heimbach) Ergebnis der Geschwindigkeitsmessungen im Bereich Heimbach

    Düren (ots) - 020610 -5- (Heimbach) Ergebnis der Geschwindigkeitsmessungen im Bereich Heimbach

Heimbach - Zur Senkung der Verkehrsunfälle unter Beteiligung von Kradfahrern und deren Folgen auf den Eifelstraßen wurden am Sonntag, zwischen 11.45 Uhr und 17.40 Uhr, wieder Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Hier das Ergebnis: Es wurden 280 Fahrzeuge gemessen. -9- Pkw-Fahrer und 26 Kradfahrer waren zu schnell. Es wurden eine Vergehensanzeige und 25 Owi- Anzeigen (davon 23 bei Bikern) gefertigt. In 9 Fällen wurde ein Verwarnungsgeld erhoben. Zehn Kradfahrer müssen mit einem Fahrverbot von einem Monat rechnen. Vieren droht ein Fahrverbot von zwei Monaten. Dazu kommt jeweils ein Bußgeld von 275 EUR. Trauriger Spitzenreiter war ein Biker mit 119 km/h in einer 50 km/h-Zone. Ein Rollerfahrer fiel mit einer Geschwindigkeit von 76 km/h auf, obwohl sein Gefährt normalerweise nur 50 km/h schnell sein durfte. Der umfrisierte Roller war zu einem Krad geworden und somit der Führerschein der Klasse A erforderlich. Diese besaß die Fahrer jedoch nicht. (W. Mensak)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: