Polizei Düren

POL-DN: 020528 -3- (Düren) Rollerdieb festgenommen

    Düren (ots) - 020528 -3- (Düren) Rollerdieb festgenommen Düren - Montagabend, gegen 21.40 Uhr, wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle ein 18-Jähriger aus Düren mit einem Roller auf der Merinastraße angehalten und überprüft. Dabei stellten die Beamten fest, dass am Versicherungskennzeichen manipuliert wurde. Eine Überprüfung des Rollers ergab schließlich, dass dieser als gestohlen gemeldet worden war. Der 18-Jährige gab an, den Roller von einem Freund ausgeliehen zu haben, um damit in der Merianstraße einen Bekannten zu besuchen. Im Laufe der Überprüfung verstrickte sich der Rollerfahrer immer wieder in neue Widersprüche. Da er im Verdacht steht, den Roller entwendet zu haben, wurde er vorläufig festgenommen und zur Hauptwache verbracht. Bei der Durchsuchung des 18-Jährigen wurde Amphetamin aufgefunden und sichergestellt. Der 18- Jährige gab zu, im Laufe des Nachmittags BTM konsumiert zu haben. Auf der Hauptwache wurde ihm wegen des Verdachtes ein Fahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr unter Einwirkung von BTM geführt zu haben, eine Blutprobe entnommen. Die Ermittlungen ergaben, dass verschiedene Fahrzeugteile am Roller aus Diebstählen stammten. Nach der Vernehmung wurde der 18-Jährige wieder entlassen.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: