FW-MH: Gebäudebrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Gemeldeter Gebäudebrand am Sonntagmorgen in Heißen Gegen 08:25 Uhr wurde der ...

Polizei Düren

POL-DN: Mit dem Mofa gestürzt

Düren (ots) - Im Ortsteil Hoven stürzte am Dienstagnachmittag eine 24 Jahre alte Mofafahrerin. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu.

Die junge Frau aus Düren befuhr gegen 14:40 Uhr mit ihrem Moped die Senefelderstraße. An einem Kreisverkehr zur Birkesdorfer Straße verlor sie die Kontrolle über ihr Gefährt und kam zu Fall. Dabei verletzte sie sich so schwer, dass sie mit einem RTW in ein Krankenhaus gefahren werden musste, in dem sie auch stationär verblieb. Ebenfalls verletzt, wenn auch nur leicht, war durch den Unfall ihr 21 Jahre alter Sozius aus Düren. Er konnte selbständig einen Arzt aufsuchen.

Geklärt werden muss nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Möglicherweise war eine zu hohe Geschwindigkeit ursächlich für den Sturz.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: