Polizei Düren

POL-DN: 020430 -3- (Jülich) Fußgänger lief vor Auto

    Düren (ots) - 020430 -3- (Jülich) Fußgänger lief vor Auto   Jülich - Nach Angaben der 37-jährigen Geschädigten hatte sie ihr   Fahrzeug, VW Golf, grün-metallic, vor der Rur-Apotheke auf der   Großen Rurstraße am Zugang zur Kleinen Kö geparkt. Als sie gegen   17.30 Uhr von dort in Richtung Große Rurstraße wegfuhr, rannte   plötzlich ein unbekannter Fußgänger vor ihr Auto. Trotz sofortiger   Vollbremsung wurde der Fußgänger erfasst und fiel auf die   Motorhaube. Der Mann wollte sofort weiterlaufen, blieb jedoch auf   Zuruf der 37-Jährigen stehen. Er gab an, nicht verletzt zu sein, und lief dann bei Grün über die Große Rurstraße Richtung Rathaus.   Infolge des starken Regens stellte die Pkw-Fahrerin an der   Unfallstelle keinen Schaden an ihrem Fahrzeug fest. Erst später   bemerkte sie auf der Motorhaube Kratzer im Lack, die durch den   Regenschirm des unbekannten Mannes beim Fall verursacht wurden. Der Fußgänger wird wie folgt beschrieben: - ca. 50 Jahre alt, etwa  170 cm groß, normale Statur, Jeans-Hose. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon (0 24 61) 62 70 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: