Polizei Düren

POL-DN: 020417 -2- (Jülich) Mit Gegenverkehr kollidiert - beide Fahrerinnen leicht verletzt

    Düren (ots) - 020417 -2- (Jülich) Mit Gegenverkehr kollidiert - beide Fahrerinnen leicht verletzt Jülich - Zwei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von 12 000 EUR sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles auf der Landesstraße -L 264- von Dienstagnachmittag. Gegen 17.10 Uhr befuhr eine 45-Jährige aus Niederzier mit ihrem Pkw die -L 264- von Welldorf nach Hambach. Nachdem sie den Kreisverkehr Höhe Stetternich durchquert hatte, verlor sie bei der anschließenden Beschleunigung die Kontrolle über das Fahrzeug und schleuderte auf die Gegenfahrbahn. Hier kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit dem Pkw einer 41-Jährigen aus Jülich, die Richtung Kreisverkehr fuhr. Nach dem Anstoß rutschte der Pkw der 45-Jährigen ins angrenzende Feld. Beide Fahrerinnen wurden mit leichten Verletzungen mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit, so dass sie eingeschleppt wurden. Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr Jülich übernahmen die abschließende Reinigung der Unfallstelle. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: