Polizei Düren

POL-DN: Dank Zeugen Unfallflucht geklärt

Düren (ots) - Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte am frühen Sonntagmorgen ein alkoholisierter Pkw-Fahrer gestoppt werden. Gegen 01:00 Uhr bemerkte der Zeuge einen roten Kleinwagen, der die Josef-Schregel-Straße in Richtung Eisenbahnstraße befuhr. Da der Pkw auffallend unsicher fuhr und einen geparkten Pkw beschädigt hatte, informierte er die Polizei. Durch einen Streifenwagen konnte der Pkw auf der Eisenbahnstraße angehalten werden. Als der Pkw-Fahrer, ein 39jährige aus Düren, aus dem PKW stieg, roch er stark nach Alkohol und konnte sich kaum auf den Beinen halten. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,4 Promille. Der Fahrer wurde mit zur Wache genommen, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt. Ihn erwartet jetzt ein Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht und Trunkenheit im Verkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: