Polizei Düren

POL-DN: An Pkw die Heckscheibe zerstört - Zeugen gesucht

Düren (ots) - Am Freitagmorgen wurde an einem Fahrzeug, das an einer Ampel stand, auf bislang ungeklärte Art und Weise die Heckscheibe zerstört. Zu vermuten ist der Beschuss mit einem Luftgewehr.

Gegen 06:20 Uhr wartete eine 29-jährige Frau aus Niederzier mit ihrem Fahrzeug an einer Ampel auf der Valencienner Straße, um nach links in Richtung Aachener Straße abzubiegen. Plötzlich zersprang dort die Heckscheibe ihres Autos. Weitere Verkehrsteilnehmer waren nicht in ihrer Nähe. Die hinzugerufenen Polizeibeamten kamen zu dem Schluss, dass der Beschuss mit einem Luftgewehr den Schaden hervorgerufen haben könnte. Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr wurde eingeleitet. Möglich ist, dass aus der dortigen Wohnbebauung heraus der Schaden verursacht wurde. Glücklicherweise kam die Autofahrerin mit dem Schrecken davon und überstand das Geschehen unverletzt.

Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Leitstelle der Polizei unter der Telefonnummer 02421 949-6425 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: