Polizei Düren

POL-DN: 020409 -6- (Langerwehe) Zeugen beobachteten Unfallflucht

    Düren (ots) - 020409 -6- (Langerwehe) Zeugen beobachteten Unfallflucht Langerwehe - Aufmerksame Zeugen beobachteten am Montagmittag, gegen 11.30 Uhr, wie ein zunächst unbekannter Verkehrsteilnehmer auf der Straße "Nikolausberg" rückwärts aus einer Garage fuhr und gegen einen auf der gegenüberliegenden Straßenseite geparkten Pkw stieß. Die vordere Tür wurde eingedrückt. Es entstand ein Schaden von rund 1 500 EUR. Die Zeugen sprachen den Verursacher an. Ohne Bereitschaft zu zeigen, seine Personlien anzugeben, äußerte sich dieser gegenüber den Zeugen, dass er den Unfall gerichtlich klären lassen werde. Anschließend verließ er die Unfallstelle, da er nach eigenen Angaben einen dringenden Termin hatte. Aufgrund des abgelesenen Kfz-Kennzeichens wurde durch die Polizei die Halteranschrift aufgesucht. Die Halterin benannte nach Belehrung einen 70-Jährigen aus Langerwehe als Fahrer zur Unfallzeit. Die Ermittlungen dauern an. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: