Polizei Düren

POL-DN: Einbruchsversuche schlagen fehl

POL-DN: Einbruchsversuche schlagen fehl
Riegel vor - jeder Hinweis zählt!

Jülich (ots) - Gleich an drei Objekten versuchten sich bislang unbekannte Täter in der Zeit von Dienstagabend bis Mittwochabend. In allen drei Fällen mussten sie aber erfolglos von ihrem Vorhaben ablassen.

Die drei angegangenen Häuser in der Artillerie-, Gerber- und Grünstraße wiesen allesamt Beschädigungen im Bereich der Hauseingangstür auf. Hier hebelten die Diebe verzweifelt und hinterließen einen Gesamtsachschaden von gut 500 Euro. Ins Innere der Gebäude gelangten sie aber nicht.

Dennoch leitete die Polizei drei Strafverfahren gegen Unbekannt ein. Im Zuge der Ermittlungen suchten Beamte der Kriminalpolizei die Tatorte auf und sicherten die von den Fremden hinterlassenen Spuren. Sie unterliegen aktuell noch der Auswertung.

Gesucht werden darüber hinaus Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können: Haben Sie verdächtige Personen beobachtet? Sind Ihnen Fahrzeuge aufgefallen, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Dann greifen Sie umgehend zum Hörer und wählen Sie die 110! Jeder Hinweis zählt!

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: