Polizei Düren

POL-DN: Unfallzeugen gesucht

Langerwehe (ots) - Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es Donnerstag, den 30.06.2016, auf der Wenauer Straße in Heistern.

Ein 23-jähriger Mann aus Aachen befuhr mit einem weißen Sprinter gegen 17:00 Uhr die Wenauer Straße in Richtung Weisweilerstraße. In einer engen Linkskurve kam ihm nach eigenen Angaben ein Pkw mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit zum Teil auf seinem Fahrstreifen entgegen. Der Aachener musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Da dort eine Hecke stand, wurde sein Fahrzeug an der rechten Seite zerkratzt sowie der rechte Außenspiegel beschädigt. Das entgegenkommende Fahrzeug setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll sich um einen dunklen BMW, möglicherweise ein Cabrio mit geschlossenem Verdeck, gehandelt haben.

Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallgeschehen oder dem flüchtigen Fahrzeug geben können, werden gebeten sich zur Bürodienstzeit mit dem Verkehrskommissariat unter der Telefonnummer 02421 949-5222 in Verbindung zu setzen. Außerhalb der Bürodienstzeit nimmt die Leitstelle der Polizei in Düren Ihre Hinweise unter der Telefonnummer 02421 949-6425 zu jeder Zeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: