Polizei Düren

POL-DN: Von der Fahrbahn abgekommen

Nörvenich (ots) - In der Nacht zum Sonntag ereignete sich auf einer Landstraße zwischen Eschweiler über Feld und Golzheim ein Alleinunfall. Die Verunglückte wurde durch den Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.

Kurz nach 02:00 Uhr hatte die in Merzenich wohnhafte 55-Jährige die L 327 in Fahrtrichtung Golzheim befahren. Warum ihr Pkw auf dem geraden Teilstück zunächst nach links in den Grünstreifen geriet, ist noch unklar. Jedenfalls hatte die Frau dort infolge einer Gegenlenkung komplett die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren, woraufhin dieses über die Straße driftete und rechts neben der Fahrbahn in den Graben kippte und auf der linken Fahrzeugseite liegen blieb.

Ein Abschleppdienst führte die Bergung des havarierten Wagens durch. Daran entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Einmal mehr leistete die örtliche Feuerwehr bei der Unfallaufnahme wertvolle Hilfe.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: