Polizei Düren

POL-DN: Vom Fahrrad gestürzt

Düren (ots) - Eine 55 Jahre alte Frau aus Stolberg radelte im Beisein ihres Mannes am Sonntagnachmittag durch den Stadtteil Rölsdorf. Hier kam sie zu Fall und verletzte sich bei ihrem Sturz.

Die beiden Sportler befuhren gegen 15:00 Uhr den Gerichtsweg aus Richtung der B 399 kommend, als die 55-Jährige die Kontrolle über ihr Rad verlor. Möglicherweise war das Überfahren einer Unebenheit im Boden die Ursache dafür, dass die Radlerin letztlich zu Boden fiel und sich verletzte. Ein RTW musste die über Schmerzen klagende Dame in ein Krankenhaus fahren. Dass sie dort stationär aufgenommen wurde, ist nicht auszuschließen.

Um den Verbleib ihres Fahrrades kümmerte sich ihr Mann. Dieses war leicht beschädigt worden, wobei der Sachschaden auf etwa 200 Euro geschätzt wird.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: