Polizei Düren

POL-DN: Fahrgast entreißt einem Taxifahrer die Geldbörse und entkommt unerkannt mit dessen Tageseinnahmen

Düren (ots) - Am Sonntag um 04:30 Uhr beförderte ein 21-jähriger Taxi-Fahrer einen unbekannten Fahrgast vom Bahnhof in Düren zur Freiheitsstraße in Düren. In der Freiheitsstraße angekommen wollte der Fahrgast bezahlen und wartete bei geöffneter Fahrzeugtür auf die Rückgabe des Wechselgeldes. Dabei nutzte der Fahrgast die Gelegenheit und entriss dem Taxi-Fahrer seine Geldbörse und floh in unbekannte Richtung. Der unbekannte Tatverdächtige erbeutete dabei unter anderem die Einnahmen des Taxi-Fahrers. Der männliche Tatverdächtige wird auf etwa 25-30 Jahre und auf eine Größe von ca. 185 cm geschätzt. Er soll von schlanker Statur sein, eine auffallend große Nase und vermutlich einen Vollbart haben. Der Tatverdächtige war mit einem schwarzen Kapuzenpullover und einer schwarzen Jeans, die im Bereich des linken Knies eingerissen war, bekleidet.

Hinweise zu der Identität des flüchtigen Tatverdächtigen werden unter der Telefonnummer 02421/9490 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: